Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Dr. med. 

Esther 

Strittmatter

Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie,
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Dr. med. Esther Strittmatter
Jahrgang 1973, verheiratet, 2 Kinder

Weitere Qualifikationen:
  • Verhaltenstherapeutischer Schwerpunkt im Rahmen der Facharztqualifikationen für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes, Jugend- und Erwachsenenalters
  • Systemische Therapie (DGSF)
  • Multifamilientherapie (DGSF)
  • Gruppenpsychotherapie

Beruflicher Werdegang:
  • 1993 Studium der Psychologie, Universität Heidelberg
  • 1994-2001 Studium der Medizin, Universität Heidelberg/ Klinikum Mannheim
  • 2001 Promotion an der Universität Heidelberg
  • 2002-2003 Neurologische Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Hacke)
  • 2004-2006 Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charite, Berlin (Prof. Heuser)
  • 2006-2008 Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Prof. Mundt), Arbeit im Frühbehandlungszentrum (FBZ) für Adoleszente und junge Erwachsene, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg
  • 2009-2010 Klinik für Psychosomatische Medizin (Prof. Herzog), Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg
  • 2010-2013 Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Prof. Resch), Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg
  • 2014-2018 Oberärztin an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Münster (UKM, Prof. Romer)
  • 2014-2015 oberärztliche Leitung der Institutsambulanz, Mitarbeit in der Spezialsprechstunde für Variationen der geschlechtlichen Entwicklung und Geschlechtsdysphorie, Leitung von Multifamiliengruppen für geschlechtsdysphorische Kinder, Jugendliche und ihre Familien;
  • 2016-2018 oberärztliche Leitung der Psychotherapiestation für Jugendliche mit strukturellen Störungen
  • Seit 2019 ärztliche Leitung der Trans Ambulanz im Gesundheitszentrum Walstedde (Prof. Dr. Dr. Weglage)
  • Seit 2020 leitende Ärztin der Tagesklinik für Familien (TafF) und zugehörigen Institutsambulanz im Gesundheitszentrum Walstedde (Prof. Dr. Dr. Weglage)
powered by webEdition CMS